Billige Haustüren: Das Aushängeschild des Hauses günstig erwerben

Noch vor dem Betreten eines Hauses fällt sie direkt ins Auge: Die Haustür...

Noch vor dem Betreten eines Hauses fällt sie direkt ins Auge: Die Haustür erfüllt mehr als nur einen Zweck und gilt nicht umsonst als Aushängeschild eines jeden Immobilie. Erhältlich in vielen Designs und Varianten fallen die Türen nicht selten recht kostenintensiv aus. Auf der Suche nach einer passenden Haustür stehen Ihnen aber auch preiswerte Modelle zur Verfügung – wir zeigen, worauf es beim Kauf ankommt.

Der erste Eindruck zählt: Auf die Optik kommt es an

Alle Besucher stehen zwangsläufig vor Ihrer Haustür, bevor sie ins Innere Ihres Zuhauses gelangen. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass die Tür zum übrigen Haus passt. Eine moderne Tür aus Metall und mit Glaselementen wird in einem Fachwerkhaus wohl kaum gut aussehen. Auch farblich ist es ratsam, die Tür an den Anstrich der Fassade anzupassen und so ein einheitliches Gesamtbild zu erzeugen. Zur Auswahl stehen Ihnen unterschiedliche Materialien, Designs und Farben, sodass für jede Immobilie die geeignete Haustür erworben und eingebaut werden kann. Selbstverständlich können Sie auch Ihren persönlichen Geschmack mit einfließen lassen und Ihrem Zuhause so bereits von außen eine individuelle Note verleihen.

Zugunsten der Sicherheit: Haustür als Einbruchschutz

Natürlich ist die Haustür viel mehr als nur ein dekoratives Objekt. In erster Linie ist sie dazu gedacht, ungebetene Eindringlinge fernzuhalten und Ihre Privatsphäre sowie Ihr Eigentum zu schützen. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Wahl einer neuen Haustür insbesondere auch auf die Sicherheit achten. Diese kommt durch die Verwendung hochwertiger und robuster Materialien wie Aluminium, Holz oder Kunststoff in Kombination mit einem nicht minder hochwertigen Schloss zustande. So machen Sie es Einbrechern schwer und können sich in den eigenen vier Wänden jederzeit sicher fühlen. Die Montage der Tür sollte fachgerecht erfolgen: Nur so können Sie sicherstellen, dass die Tür allen Belastungen unbeschadet standhält.

Billige Haustüren: So sparen Sie beim Haustürkauf

Für eine reguläre und schlichte Haustür werden in der Anschaffung Preise von 500 bis 1000 Euro fällig; Sonderanfertigungen oder besondere Modelle fallen entsprechend teurer aus. Verzichten Sie auf auffällige optische Elemente und greifen Sie auf eine Tür aus Kunststoff zurück, können Sie den Preis gering halten. Auch mit dem Kauf einer Nebeneingangstür ist es möglich, Geld zu sparen: Diese stehen Haupteingangstüren in Sachen Sicherheit in nichts nach und zeichnen sich durch einen schlichten und schnörkelfreien Stil aus. Übrigens: Auch beim Hausverkauf hinterlässt eine ansprechende Haustür einen positiven Eindruck und kann auch im Rahmen des Home Stagings eine entscheidende Rolle spielen.