Berndsen Immobilien: Makler in Wesel

Berndsen Immobilien ist ein traditionelles Familienunternehmen, mit Sitz in Wesel am schönen Niederrhein.

Seit über 25 Jahren vermittelt Berndsen Immobilien Häuser und Wohnungen im Kreis Wesel. Außerdem sind sie Ansprechpartner, wenn Sie eine Wohnung oder eine Gewerbefläche vermieten möchten.

Die beiden zugehörigen Bauträgerfirmen Bautec  Baukonzepte sowie B&K bietet schlüsselfertiges Wohnen zum Festpreis an. Ebenfalls ist Berndsen Immobilien als Projektierer von Baugebieten tätig.

Im Interview beantwortet Jennifer Berndsen einige persönliche Fragen:

Wieso sind Sie Immobilienmaklerin geworden?

Weil das Gut Immobilie sehr interessant ist. Emotionen! Weil es mir viel Freude bereitet, Menschen ein neues zu Hause zu verschaffen. Eltern haben das „Makler- Dasein“ vorgelebt.

Was war ihr Berufswunsch in Kindertagen?

Stewardess.

Welche Tätigkeiten im Maklerberuf machen Ihnen am meisten Spaß?

Objektaufnahmen, Besichtigungen, Fotoshooting, Beurkundungstermin ;-)

Wenn Sie eine Immobilie neu besichtigen, worauf achten Sie zuerst?

Grundriss & Ausstattung.

Was für eine Wunsch-Immobilie würden Sie gerne einmal in ihr Angebot aufnehmen?

Golfplatz mit Driving- Range und Clubhaus.

Haben Sie bei Ihrer Arbeit als Immobilienmaklerin eine besondere Geschichte erlebt, die Sie gern teilen möchten?

Bei einer Objektaufnahme ( ETW ) saßen mein Vater und ich am Küchentisch der Verkäufer. Wir durchsuchten konzentriert die Ordner nach brauchbaren Unterlagen, als plötzlich 2 Polizisten mit Schäferhunden die Wohnung stürmten, um den Verkäufer abzuführen.

Worauf sollten Kunden bei der Maklerwahl achten? Welche Fragen sollten Sie dem Makler stellen?

Das A und O ist eine fundierte Marktkenntnis und eine gute Qualifikation/ Ausbildung des Immobilienmaklers. Fragen an den Makler: wie lange sind Sie am Ort tätig?

Wenn Ihre Kunden oder Kollegen Sie charakterisieren sollten, welche Eigenschaften würden da genannt werden?

Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Offenheit & kommunikative Art.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

GOLFEN, Familie & Freunde, Reisen.

Wie sieht Ihr eigenes Traumhaus aus?

Vorgarten: Putting area, Dachterrasse mit Blick auf den See und Chipping area,

Garten: Kurzloch- Anlage und direkter Zugang zum See- innen: großer Wohnen/ Essen/ Kochen-Bereich mit vielen bodentiefen Fenstern

Welchen Einrichtungsstil mögen Sie?

Gemütlich modern.

Wie würden Sie den Einzug in ein neues Heim feiern?

mit Champagner & Kölsch.

Haben Sie ein Lebensmotto?

Man sieht sich immer 2 x im Leben.