Zweigeschossiges Einfamilienhaus in bevorzugter Höhenlage mit Fernblick...
Objektdaten
Objektnummer 20014-S-14287M
Objektart Haus
Ort Siegen - Niederschelden
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 7
Wohnfläche 223,00 m2
Baujahr 1976
Bezug n.V.
Kaltmiete 1.250 €
Kaution 2.500 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Oel, Zentral
Badezimmer 2
Garagen/Stellplätze 2/2
Boden Fliesen, Parkett
Nutzfläche 33,00 m2
Grundstücksfläche 1.074,00 m2
Rolladen
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse E
Endenergieverbrauch 140 kWh/(m²·a)
Gültig bis 03.06.2027
Baujahr (nach Ausweis) 1976

Beschreibung

Das Haus wurde als zweigeschossiges Wohnhaus konzipiert und auch so 1976 gebaut. In den 90er Jahren wurde der Bau durch eine Doppelgarage mit großem, elektrisch betriebenen Tor ergänzt. Die rund 241 m² Gesamtnutzfläche teilen sich auf in ca 223 m² Wohnfläche und ca 33 m² Nutzfläche. Der Haupteingangsbereich ist ebenerdig angelegt. Wohnen und Schlafen ist ebenso auf einer Ebene möglich, während das Untergeschoss z.B für Kinder, Gäste oder auch Arbeiten genutzt werden kann. Natürlich kann man das auch ganz nach Belieben komplett auf beide Geschossebenen verteilen. Es gibt auf beiden Wohnetagen jeweils ein Bad/WC und auch jeweils eine Einbauküche. Im Erdgeschoss findet sich noch ein zusätzliches Gäste-WC. Eine Kellerbar, ein Kaminofen, eine Terrasse, ein Balkon und ein wunderschön angelegter, blühender Wohn- und Nutzgarten mit viel Sonne und Fernsicht ergänzen das Mietangebot.

Ausstattung

-isolierverglaste Teakholzfenster
-Bodenbeläge größtenteils mit Parkett
-angemessene Sanitärausstattung
-teils aufwändige Holzvertäfelungen
-zwei Einbauküchen
-Kaminofen
-Kellerbar
-optische Eingangsüberwachung
-Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb
-Ölheizung zur Selbstversorgung - Kosten kommen zu Nebenkosten hinzu.
Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 04.06.2017
Endenergiebedarf Wärme: 140 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Energieeffizienzklasse: E
Baujahr: 1976

Lage

Am Ende einer ausgebauten Anliegerstraße befindet sich das an Gartenland und Wald angrenzende Grundstück mit Haus auf einem Südhang mit unverbaubarer Fernsicht. Der Kirchberg gilt als bevorzugte Wohnlage in Niederschelden. Die Ortsmitte ist in gut 5 Minuten fußläufig zu erreichen. Hier befinden sich Geschäfte, Banken, Apotheke und Ärzte. In wenigen Minuten ist man durch den neuen Anschluß an die HTS auch auf der Autobahn oder in Siegen und angrenzende Orte.

Sonstige Angaben

Niederschelden ist ein Stadtteil von Siegen und liegt im Südwesten der Stadt. Er ist Teil des Stadtbezirks *Süd* und bildet die Landesgrenze zum Landkreis Altenkirchen in Rheinland-Pfalz. Niederschelden ist mit dem benachbarten Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte längst zu einem Ort zusammengewachsen. Der Ort liegt im Siegtal auf 220 bis 330 m Höhe. An der Grenze zu Niederschelderhütte mündet der *Gosenbach* in die Sieg.
Niederschelden grenzt im Norden an Gosenbach und Siegen, im Osten an Eiserfeld, im Westen an Niederschelderhütte (Mudersbach) und im äußersten Westen an Oberschelden. Die Bahnlinie Siegen-Köln ist über den Bahnhof Niederschelderhütte schnell erreichbar. Darüberhinaus gibt es ein gut ausgebautes, öffentliches Nahverkehrsnetz. Die vor einiger Zeit eröffnete Anbindung an die HTS ermöglicht nun zudem ein schnelle Erreichbarkeit der Autobahn, der Stadt Siegen und der angrenzenden Orte.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe