Hofreite mit großem Grundstück in Ortsransdlage - 4 km bis Nastätten!
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-14279
Objektart Haus
Ort Nastätten VG - Bogel
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 6
Wohnfläche 182,00 m2
Baujahr 1900
Bezug sofort
Provision 3,61 % inkl. Mwst
Kaufpreis 99.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Elektro, Etage
Schlafzimmer 5
Badezimmer 2
Balkon/Terrasse 1/0
Boden Fliesen, Dielen
Grundstücksfläche 538,00 m2
Keller
Gäste-WC
Rolladen
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse G
Endenergieverbrauch 221 kWh/(m²·a)
Gültig bis 14.05.2027
Baujahr (nach Ausweis) 1900

Beschreibung

Dieses ehemalige Bauernhaus wurde ca. 1900 erbaut. Ein massiver Anbau von 1970 verdoppelt die Wohnfläche, diese beträgt heute 182m².
Hier vereint sich der alte Charme des Fachwerkgebäudes mit den Vorzügen des massiv errichteten Anbaus. Die Substanz des Fachwerkteils ist weitestgehend erhalten. Es finden sich Altertümchen wie Räucherofen, Lehmbodenkeller und alte Treppen.
Das Dachgeschoss, die große Scheune sowie der massive Anbau der Scheune bieten Ausbaureserven für weiteren Wohnraum oder gewerbliche Nutzung.
Ein Ausbau zum Loft (ca. 300 m²) mit Blick auf Wiesen, Felder oder in den eigenen Garten ist ebenfalls denkbar.
Das Anwesen besteht aus dem Wohnhaus, Scheune, Schuppen und Stallungen für 3-4 Pferde sowie Hühner oder Kleintiere. Die Gebäude sind rundherum angeordnet, dadurch ergibt sich ein abgeschlossener Innenhof mit Privatsphäre.
An die Scheune grenzt ein ca. 1.515m² großes Wiesenstück, welches gegen Aufpreis erworben werden kann. In drei Stallungen befinden sich preußische Decken.

Im Kellergeschoss des Hauses gelangen Sie direkt in die Waschküche. Von hier aus haben Sie Anschluss zu beiden Kellerräumen. Ebenfalls ist die Garage in den Keller gebaut, jedoch ohne Zugang zum Haus. Dieser ließe sich aber nachträglich noch einbauen.

Über die Treppe mit Windfang gelangen Sie in den Flur der Immobilie. Auf der linken Seite ist das Wohnzimmer. Dies führt Sie weiter in die Küche mit Esszimmer. Von der Küche aus gelangen Sie zum Einen wieder in den Flur und zum Anderen in die Diele mit Ausgang zum romantischen und sonnigen Innenhof. Neben der Ausgangstür steht Ihnen ein WC mit Waschmaschinenanschlüssen zur Verfügung. Die Diele bietet Ihnen Anschluss zum Zwischenflur. Dieser führt Sie in das Badezimmer und in ein Zimmer, welches als Schlafzimmer, Büro oder Hobbyraum genutzt werden kann.

Eine Etage treppauf finden Sie in den Flur des Obergeschosses. Geradeaus steht Ihnen das Tageslichtbad mit angrenzendem Zimmer zur Verfügung. Daneben ist ein großes Schlafzimmer platziert. Rechts vom Treppenaufgang gelangen Sie in einen Zwischenflur. Dieser führt Sie in zwei weitere Schlafzimmer und in das Duschbad. Besonders erwähnenswert ist der Balkon, den Sie vom Flur aus betreten können.

Das Dachgeschoss ist ausbaufähig.

2 Garagen bieten Ihren Autos optimalen Schutz.

Für nur 30.000 EUR können Sie zwei weitere angrenzende Wiesengrundstücke mit ca. 1.515 m² dazu erwerben.

Aufteilung:

KG: Waschküche, 2 Kellerräume, Garage
EG: Windfang, Flur, Wohnen, Küche / Essen, Diele, Schlafen, Bad, Gäste-WC
OG: Flur, 4 Schlafen, 2 Bäder, Balkon
DG: ausbaufähig

Ausstattung

Die Immobilie wird mittels einer Elektroheizung aus dem Jahre 1971 beheizt. An die beiden Kaminanschlüsse haben Sie die Möglichkeit Öfen anzuschließen – diese sorgen für eine zusätzliche, gemütliche Wärme. Die Kunststofffenster sind isolierverglast. Die Böden sind mit Holzdielen und Fliesen ausgelegt. Das Satteldach ist mit Naturschiefer eingedeckt.
In Bogel wurden Glasfaserleitungen für schnelles Internet verlegt.

Lage

Dieses gemütliche Einfamilienhaus finden Sie in ruhiger Ortsrandlage in Bogel einem kleinen Ort innerhalb der Verbandsgemeinde Nastätten. Eine Bushaltestelle befindet sich in fußläufiger Nähe, die Regioline bietet eine stündliche Busverbindung vom Bahnhof St. Goarshausen durch Bogel über Nastätten bis Limburg zum ICE-Bahnhof und zur A3. Vor Ort steht Ihren Kleinsten ein Kindergarten zur Verfügung. Schulen finden Sie im ca. 5 km entfernten Nastätten oder in Miehlen vor. Die Gemeinde beleben die Vereine, wie z.B. der Sportverein mit verschiedenen Abteilungen, Gesangvereine etc.. Für den Hunger zwischendurch sind zwei Gaststätten in der Ortschaft angesiedelt. In Nastätten stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs zur Verfügung. In ca. 25 km erreichen Sie die Großstadt Koblenz. Die Autobahnauffahrt zur A 3 (Frankfurt a. M. - Köln) sowie den ICE-Bahnhof mit Fashion-Outlet erreichen Sie in ca. 35 km.

Sonstige Angaben

Die Verbandsgemeinde Nastätten, auch blaues Ländchen genannt, liegt im rheinland-pfälzischem Taunus. Die Stadt bietet für Sportbegeisterte viele interessante Freizeitaktivitäten sowie für Wanderer eine herrliche Wanderlandschaft. Auf dem bekannten Blaufärbermarkt können Sie viele interessante altertümliche Dinge wiederfinden. Darüber hinaus verfügt die Verbandsgemeinde über eine optimale Verkehrsstruktur. Sie können die einzelnen Gemeinden mit Bus, teilweise auch mit Bahn erreichen.

Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. MwSt., mindestens jedoch EUR 3.570,- inkl. MwSt.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 15.05.2017
Endenergiebedarf Wärme: 221 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Strom
Energieeffizienzklasse: G
Baujahr: 1900

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe