Vielseitig nutzbar, großzügiges freistehendes Einfamilien- oder Mehrgenerationenhaus in HA-Bathey
Objektdaten
Objektnummer 172732-5943
Objektart Haus
Ort Hagen - Bathey
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 6
Wohnfläche 138,00 m2
Baujahr 1878
Bezug nach Absprache
Provision 3,48 % inkl. Mwst
Kaufpreis 238.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Oel, Zentral
Schlafzimmer 5
Badezimmer 2
Garagen/Stellplätze 1/1
Boden Teppich, Laminat
Nutzfläche 70,00 m2
Grundstücksfläche 450,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse G
Endenergieverbrauch 225.5 kWh/(m²·a)
Gültig bis 04.08.2030
Baujahr (nach Ausweis) 1878

Beschreibung

Dieses ursprünglich aus dem Jahr 1878 stammende ehemalige Fachwerkhaus wurde nach dem zweiten Weltkrieg ausgebaut. Laut den Eigentümern wurde das alte Fachwerk entfernt und die Außenwände durch massive Wände ersetzt. Ebenso wurde das Dachangehoben und ausgebaut. Seitdem verfügt das Haus über eine Wohn-/ Nutzfläche von ca. 180 m². Die Deckenhöhen von ca. 2,06 m im Erd-, sowie ca. 2,23 m im Obergeschoss lässt Rückschlüsse auf das Ursprungsbaujahr zu, ansonsten befindet sich das Haus in einem sehr gepflegten und bereits teilmodernisierten Zustand.
Das Haus liegt zurückversetzt von der Straße. Nachdem Sie ihren PKW in dem separaten Garagengebäude abgestellt haben, gelangen Sie vorbei am ca. 100 m² großen Gartenbereich und einem überdachten Außensitzplatz ins Haus. Ein zentrales Treppenhaus ermöglicht Ihnen hier Zugang zu allen Wohnetagen.
Aufgrund der Grundrissgestaltung können Sie das Haus sowohl als großzügiges Einfamilien-/ als auch Mehrgenerationenhaus nutzen.
Im Erd- und Obergeschoss stehen jeweils ca. 69 m² Wohnfläche zur Verfügung. Der bereits wohnlich ausgebaute und gedämmte Spitzboden ist durch eine Wendeltreppe vom Obergeschoss aus erreichbar und bietet zwei weitere wohnlich nutzbare Flächen. Zudem verfügt das Haus über eine Teilunterkellerung, neben den Heizöltanks stehen Abstellflächen im Bereich des Treppenraumes sowie ein separater Abstellraum zur Verfügung.
Wohnvariante 1- Einfamilienhaus
Bei dieser Variante könnten Sie das Erdgeschoss als Wohnetage mit großer Wohnküche, angrenzendem Wohn- und Arbeitszimmer mit vorgelagertem Spielzimmer für Ihre Kinder nutzen. Das auf dieser Etage vorhandene Tageslichtbad erreicht man am Ende der Eingangsdiele im Treppenhausbereich. Aktuell verfügt das Haus noch nicht über einen direkten Gartenzugang. Durch Wandöffnungen wäre jedoch ein Zugang von der Küche als auch dem Wohnzimmer möglich. Der ca. 100 m² große ebene Gartenbereich mit Süd- Westausrichtung und großem Gartenhaus lädt zum Verweilen ein.
Im Obergeschoss befindet sich ebenfalls im Treppenhausbereich ein Tageslichtbad. Über die Zwischendiele mit Zugang in den wohnlich ausgebauten Spitzboden erreichen Sie alle weiteren Zimmer. Im Obergeschoss könnten Sie zwei Kinder- sowie ein Elternschlafzimmer mit vorgelagertem Ankleidezimmer schaffen.
Im Spitzboden befindet sich ein weiteres WC mit Fenster sowie ein Arbeitszimmer. Die restliche offengestaltete Fläche könnten Sie vielseitig zum Beispiel als großzügiges Jugendzimmer für weitere Kinder, gemeinsames Spiel-/Hobbyzimmer oder separates Gäste-Zimmer nutzen.
Variante 2 - Mehrgenerationenhaus
Da das Haus sowohl im Erd-/ als auch Obergeschoss über alle erforderlichen An-/Abflüsse verfügt, könnten Sie auch zwei separate Wohneinheiten schaffen.
Im Erdgeschoss könnte eine barrierearme 2- Zimmerwohnung für die Großeltern entstehen. So würde hier neben dem vorgelagertem Tageslichtbad, der zentralen Wohnküche ein angrenzendes Wohn-/ sowie ein großes Schlafzimmer mit begehbarer Ankleide entstehen können.
Im Obergeschoss und Spitzboden wäre ausreichend Platz für eine weitere Wohnung. Im Obergeschoss könnten Sie eine Küche mit angrenzendem Esszimmer sowie zwei Schlafzimmer einrichten. Der wohnlich ausgebauter Spitzboden könnte als großes Wohnzimmer für die gesamte Familie mit angrenzendem Arbeitszimmer und separatem WC genutzt werden.

Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin und verwirklichen Sie hier Ihren individuellen Wohntraum...diese Immobilie bietet Ihnen die Möglichkeit dazu!!!

Ausstattung

Dachform: Satteldach mit Dachpfanneneindeckung, nachträglich angehoben und wärmegedämmt
Fassade: Rauputz, einseitig bereits wärmegedämmt
Decken: Holzbalkendecken
Wände: EG Fachwerk nachträglich ausgemauert, Rest Mauerwerk
Fenster: Isolierverglaste Kunststofffenster, weiß
Eingangstür: Holz, mit Glaseinsatz
Zimmertüren/ Zargen: Holz mit Holzmaserung überstrichen
Bodenbeläge: Fliesen, Teppich, PVC, Laminat
Badezimmer/ WC: Tageslichtbäder im EG und OG, im EG bereits modernisiert. Separates WC im Spitzboden
Innentreppen: Gradläufige Holztreppe. Wendeltreppe vom OG in den Spitzboden
Balkon: Nicht vorhanden
Terrasse: Aktuell nicht angelegt. Durch Wandöffnungen zur Küche und/ oder Wohnzimmer ggf. direkter Terrassenzugang mit Süd- Ostausrichtung möglich.
Heizungsart: Ölzentralheizung mit Warmwasserspeicher, Baujahr 2017, Firma Buderus
Wasserleitung: Kupfer
TV: Kabelanschluss
Garage /Stellplatz: Separates Garagengebäude mit elektr. Sektionaltor, oberhalb der Garage Stauraum, weitere Stellplätze auf dem Vorplatz möglich
Außenanlagen: Gepflasterter Vorplatz mit schönen überdachten Außensitzplatz zwischen Garage und Haus.
Grundstück: Ca. 450 m² Kaufgrundstück mit Süd- Ostausrichtung, Rasenfläche und Gartenhaus, seitliche Beetflächen und Weg um das Haus
Nebenkosten: 333 EUR/p.a. Wohngebäudeversicherung, 521,87 EUR/ p.a. Grundbesitzabgaben
Sonstiges: Zuwegung zum Haus durch Wegerecht gesichert. Erschließung ist abgeschlossen und abgerechnet.
Investitionen: Teilweise Modernisierung der Elektrik, Renovierung des Bades im OG sowie allgemein kosmetische Renovierungen

Lage

Hagen- Bathey
Die Immobilie befindet sich in einem Mischgebiet in der Nähe des Hengsteysee mit sehr guter infrastruktureller Anbindung. Das Wohnumfeld mit einigen Gewerbeflächen wird durch die Wohnbebauung aus Ein-/ Zwei- und Mehrfamilienfamilienhäusern aufgelockert.
Sowohl Einkaufsmöglichkeiten (z.Bsp. Real) als auch die Autobahnauffahrt Hagen-Nord sind in Kürze erreichbar. Zudem ist der Stadtteil durch die Buslinien 512/514 sowohl an das Hagener, als auch das Dortmunder Busnetz angeschlossen.
Der nur ca. 650 m entfernte Hengsteysee als Naherholungsgebiet bietet zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten (Joggen, Rad fahren, diverse Wassersportarten...).

Sonstige Angaben

Der Energieausweis wird den Interessenten bei der Besichtigung vorgelegt und in Kopie übergeben.
Energieausweis: Bedarfsausweis
gültig von: 05.08.2020
Endenergiebedarf Wärme: 225.5 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: G
Baujahr Immobilie: 1878
Baujahr Heizung: 2017

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe