Gepflegtes Zweifamilienhaus mit großem Garten und Ladenlokal für Gewerbe oder Hobby
Objektdaten
Objektnummer 20014-A-15697
Objektart Haus
Ort Großseifen - Großseifen
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 7
Wohnfläche 235,00 m2
Baujahr 1928
Bezug n.V.
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 155.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Gas, Elektro, Etage, Zentral
Schlafzimmer 5
Badezimmer 2
Garagen/Stellplätze 2/2
Balkon/Terrasse 1/0
Boden Fliesen, Laminat
Grundstücksfläche 825,00 m2
Keller
Garten
Dachboden
Kamin

Beschreibung

Das heutige Zweifamilienhaus wurde ursprünglich um 1928 auf einem ca. 825 m² großen Grundstück errichtet und gegen 1975 um einen Anbau erweitert.
Der zweigeschossige Altbau verfügt über eine Wohnfläche von ca. 118 m² und kann sowohl über den zur Straße hin liegenden Haupteingang als auch über einen Hintereingang im Garten betreten werden. Im Erdgeschoss finden Sie neben einem Tageslicht-Duschbad (ohne WC), eine geräumige Wohnküche und einen großen Wohn-/Essbereich samt Kaminofen (7KW) und Balkon vor. Ein separates WC befindet sich im Bereich des Hintereingangs. Treppauf im Obergeschoss stehen Ihnen insgesamt drei Schlafzimmer zur Verfügung. Der vorhandene Speicher, der sich über die gesamte Fläche des Altbaus erstreckt, kann bei Bedarf und nach entsprechender Dämmung ausgebaut werden. Über den Haupteingangsflur gelangen Sie treppab in das geräumige Ladenlokal, welches sich unter dem Anbau befindet. Auf Grund des großen Platzangebots wurde hier u.a. die Gastherme des Anbaus untergebracht. Die Ladenfläche ermöglicht Wohnen und Arbeiten unter einem Dach, aber auch ausreichend Platz für Hobby oder vieles mehr.
Das Untergeschoss (Keller) stellt drei Räumlichkeiten zur Verfügung und besitzt einen Ausgang nach draußen.

Der Eingang des ebenfalls zweigeschossige Anbaus liegt auf der Rückseite der Immobilie und ist mit einer 3S Sicherheitstür ausgestattet, die erst im November 2018 eingebaut wurde.
Im Erdgeschoss finden Sie neben einem gemütlichen Wohn-/Esszimmer (Kaminofenanschluss vorhanden) weiterhin ein Kinderzimmer, eine große Küche mit Abstellraum (Übernahme der EBK nach Absprache möglich) sowie ein Tageslicht-Duschbad mit Waschmaschinenanschluss. Das Bad liegt drei Treppenstufen erhöht.
Das Dachgeschoss beherbergt ein weiteres Schlafzimmer sowie einen ebenfalls ausbaubaren Speicherraum.

Als Parkmöglichkeiten stehen eine Doppelgarage und Stellplätze vor dieser zur Verfügung.

Raumaufteilung im Überblick:

Altbau:
UG: Drei Kellerräume + Ausgang zur Straße
EG: Flur, Duschbad, Küche, Flur mit Hinterausgang, separates WC, Wohn-/Essbereich mit Balkon
OG: Flur, drei Schlafzimmer
DG. Speicher - ausbaubar

Anbau:
UG: Ladenlokal mit Ausgang zur Straße
EG: Diele, Wohn-/Essbereich, Kinderzimmer, Küche, Abstellraum, Duschbad
DG: Flur, Schlafzimmer, Speicherraum - ausbaubar

Ausstattung

Die Räumlichkeiten des Anbaus werden mittels einer Viessmann Gastherme aus 2017 - der Altbau mittels Nachtspeicheröfen und einem Ofen im Wohnbereich beheizt. Es besteht jedoch die Möglichkeit auf eine Pelletheizung oder aber ebenfalls auf Gas umzustellen. Alle Vorrichtungen bzw. Leitung für eine Gasversorgung wurden bereits hergerichtet. Auch der Anbau verfügt über einen Kaminzug, an den bei Bedarf ein Kaminofen angeschlossen werden kann. Bei den Fenstern beider Gebäudeteile handelt es sich um isolierverglaste Alufenster (außer Schaufenster Ladenlokal - einfachverglast). Die Böden sind mit Stein- und normalen Fliesen, Laminat und PVC Designbelag ausgelegt.
Die Dächer sind mit Kunstschiefer eingedeckt.
Die Warmwasseraufbereitung im Altbau erfolgt über Durchlauferhitzer, im Anbau hingegen über die Heizungsanlage.
Die Innentüren des Anbaus wurden komplett in 2018 erneuert.

Der Energieausweis befindet sich in der Bearbeitung

Lage

Die Immobilie befindet sich inmitten einer freundlichen Ortsgemeinde, die der Verbandsgemeinde Bad Marienberg angehört.
Die nur geringe Entfernung zur Stadt Bad Marienberg stellt einen besonderen Pluspunkt dar - in nur ca. 3,6 km erreichen Sie das Zentrum sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Geschäfte des täglichen Bedarfs, Tier- sowie normale Ärzte, Apotheken, Restaurants, Grund- und weiterführende Schulen uvm.!
Die nächste Autobahnanschlussstelle befindet sich in Haiger-Burbach an der A 45 Dortmund–Gießen, etwa 23 Kilometer entfernt. Ebenso erreichen Sie die ICE-Bahnhöfe Limburg oder Montabaur in ca. 30 Min.

Sonstige Angaben

Bad Marienberg, weit über die grenzen des Westerwaldes, als Kur- und Badestadt bekannt, bietet alle denkbaren Annehmlichkeiten einer Kleinstadt. So finden sich Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs und Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte und Discounter, Apotheken und Allgemeinmediziner, Restaurants und Gaststätten, Banken und behördliche Einrichtungen, Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels und schafft als Mittelzentrum zudem einige tausend Arbeitsplätze mittelständischer Firmen und Unternehmen. Die Region verfügt attraktive Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten. Zu nennen wären hier das Marienbad als Kurschwimmbad mit Sauna- und Wellnessbereich, der beliebte Wildpark samt einer Kletterwaldanlage, Kur- und Basaltpark, eine Vielzahl an gut gekennzeichneten Wander- und Radwegen (Westerwaldsteig), zwei Skilifte und eine Rodelbahn, zwei Golfplätze in je ca. 15 min Entfernung, Reitsport, Tennis uvm.
Autobahnanbindungen in alle Richtungen sind in ca. 20-30 Min. zu erreichen, Die Flughäfen Köln und Frankfurt liegen ca. 60 Min. entfernt. In ca. 25 Fahrminuten erreichen Sie den ICE Bahnhof Montabaur.
Mittels einem breitflächigen Linienbusverkehr und Bahnanschlüssen in den benachbarten Ortschaften gelangt man auch ohne Auto gut von A nach B.
Ein attraktives Bildungs- und Förderangebot wird durch folgende Einrichtungen gewährleistet:
Kindergarten, Grundschule, Realschule Plus, Förderschule, evangelisches Gymnasium und eine Volkshochschule

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe