ZUR KAPITALANLAGE: GEWERBEFLÄCHE MIT HANDEL, WERKSTATT, BÜRO UND 2 WOHNEINHEITEN-BRUTTORENDITE 8,28!
Objektdaten
Objektnummer 66668-10342
Objektart Halle / Lager / Produktion
Ort Krefeld
Nutzungsart Gewerbe, Anlage, Wohnen
Baujahr 1976
Bezug vermietet
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 1.250.000 €
Mieteinnahmen p.a. 103.500 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Oel, Zentral
Garagen/Stellplätze 0/10
Nutzfläche 166,00 m2
Gesamtfläche 2.254,00 m2
Lagerfläche 1.063,00 m2
Bürofläche 450,00 m2
Freifläche 450,00 m2
Grundstücksfläche 2.855,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Energieeffizienzklasse D
Endenergieverbrauch(Strom) 44,0 kWh/(m²·a)
Endenergieverbrauch(Wärme) 112,0 kWh/(m²·a)
Gültig bis 23.06.2025
Baujahr (nach Ausweis) 1976

Beschreibung

Diese gemischt genutzte Wohn- und Gewerbeimmobilie besteht aus 5 Gebäudekomplexen mit Ausstellungsflächen, Büro, Werkstatt, Lagerflächen, Waschplatz sowie 2 Wohnungen und weiteren Freiflächen auf einem insgesamt ca. 2.855m² großen Grundstück. Die Immobilie ist zurzeit voll vermietet und erzielt eine Jahresnettomieteinnahme von 103.500,00EUR (Mietaufstellung auf Wunsch erhältlich).

Nachfolgend eine Kurzbeschreibung der Gebäude und Freiflächen:
Gebäude 1: Zweigeschossiges unterkellertes Wohn-/ und Geschäftshaus in konventioneller massiver Bauweise mit Stahlbetondecken und Flachdach. Nutzung im Erdgeschoss als Ausstellungs- und Verkaufsfläche mit Büro.
Im 1. Obergeschoss befinden sich 2 Wohneinheiten. Der Keller dient als Lagerfläche.
Gebäude 2: Zweigeschossiges Werkstattgebäude in konventioneller massiver Bauweise mit einer Dachkonstruktion aus Stahlträgern. Das Gebäude ist über 2 Rolltore befahrbar.
Gebäude 3: Dreigeschossiges Gebäude ebenfalls in konventioneller massiver Bauweise mit einer Stahlbetonstützkonstruktion und Stahlbeton/ Holzbalkendecke errichtet. Dieses ist unterteilt in ein Kellergeschoss, eine Hochparterre als Lager mit einer langen Be- und Entladerampe sowie einem Lagermeisterbüro. Zusätzlich verfügt das Gebäude über eine weitere Fläche im Obergeschoss, die momentan als Lagerfläche genutzt wird. Insgesamt verfügt das Gebäude über eine Höhe von ca. 8 m.
Gebäude 4: Eingeschossiges Gebäude, konventionelle Bauweise, wird derzeit ebenfalls als Lager genutzt.
Gebäude 5: Offene Lagerhalle aus Stahlkonstruktion mit einer Deckenhöhe von ca. 8 m.

Ausstattung

Allgemein:
Die Baujahre der Gebäude liegen zwischen 1967 und 1976.
Gebäude 1 wurde ursprünglich im Jahr 1967 errichtet und 1976 um einen zweigeschossigen Anbau erweitert, der als Büro genutzt wird. Die übrigen Gebäude wurden ebenfalls im Jahre 1967 erbaut. Die Ölzentralheizungsanlage mit zentraler Warmwasseraufbereitung stammt aus dem Jahr 2000.

Die restlichen Außenanlagen sind asphaltiert und vor Gebäude Nr. 2 befindet sich ein ca. 140m² großer Waschplatz gemäß WHG (Wasserhaushaltsgesetz).

Flächenaufteilung der Anlagen:
Ausstellungs-/ Verkaufsflächen inklusive Büro ca. 450m²
Wohnflächen ca. 125m² (2 Wohnungen/ 1x55m², 1x70m² Wfl.)
Werkstatt ca. 166 m²
Lagerflächen ca. 1.063m²
Außenflächen/ Waschplatz ca. 450 m²
Freiflächen ca. 601m²
Die gewerbliche Nutzfläche beträgt insgesamt 2.129m². Der langjährige Hauptmieter ist eine Firma, welche sich auf den Handel und die Vermietung von Baugeräten spezialisiert hat.

Ausstattungsmerkmale Gebäude 1 (Wohn- und Geschäftshaus):
- Stahlbetondecken
- Fassaden verblendet
- Flachdach
- vornehmlich Kunststofffenster mit Isolierverglasung
- Ausstellungsflächen gefliest bzw. mit hochwertigem Kunststoffbelag ausgestattet
- Wohnung 1 mit Parkett und Feinsteinzeugfliesen, Schlaf- und Kinderzimmer mit textilem Oberbodenbelag
- Wohnung 2 verfügt über einen vergleichbaren Ausstattungszustand

Lage

Krefeld, auch als Samt- und Seidenstadt bekannt, ist eine kreisfreie Stadt am linken Niederrhein und bietet ein breites Angebot an Bildungseinrichtungen, kulturellen Einrichtungen und Sport- und Freizeitangeboten. Zu den umliegenden Städten wie z.B. Duisburg, Neuss und Düsseldorf gelangen Sie problemlos über die Autobahnen A57 (Anschlussstelle KR-Gartenstadt)/ A40 in ca. 20 Minuten. Der am Rhein im Nordosten gelegene Stadtteil Uerdingen zeichnet sich durch ein eigenes Zentrum mit Fußgängerzone aus und ist überregional als Standort der Bayer AG (Chempark Krefeld-Uerdingen) bekannt. Das Objekt liegt in einem Mischgebiet an einer stark befahrenen Straße in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes (ca. 300m).

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe